Chovetine

TEST

Produktbeschreibung

Chovetine ist ein laurisches Kakaobutter Substitut (CBS) auf der Basis von Palmkernfraktionen. Es wird vor allem in der Süßwarenindustrie für die Herstellung von Premium-Überzügen und die Produktion von Pralinen und Hohlkörpern eingesetzt. Die mit Chovetine hergestellten Endprodukte weisen eine verbesserte Hitzeresistenz, gute Knackigkeit, sowie ein exzellentes Mundgefühl auf. Die Überzüge schmelzen angenehm kühl ab und verfügen dabei über eine hervorragende Aromafreigabe.

Anwendungshinweise

Chovetine wird für die Produktion von Premium-Überzügen und speziell für die Produktion von Pralinen und Hohlkörpern eingesetzt. Mit Chovetine hergestellte Überzüge bedürfen keiner Temperierung.

Chovetine kann auch verwendet werden, um in Füllungen Kakaobutter komplett auszutauschen. Chovetine ist wie alle laurischen Fette nicht mit Kakaobutter kompatibel. Es ist daher wichtig, dass in Rezepturen mit CBS - Fetten der Kakaobutteranteil in der Fettphase 5% nicht übersteigt! Bei stärkeren Vermischungen besteht die Gefahr von Fettreifbildung und verminderter Wärmestabilität des Produkts, da das Fett weicher wird. Vor Einsatz einer CBS - Masse muss aus diesem Grund auch die gesamte technische Ausrüstung gereinigt werden.

Anregungen zur Rezepturgestaltung und -anpassung sowie weitere Verarbeitungshinweise erhalten Sie auf Wunsch von unserer Anwendungstechnik.

Anwendung

Kontakt

Bero Souris
Geschäftsbereichsleiter Vertrieb
Tel.: +49 21 31 / 208-193
Fax: +49 21 31 / 208-80-193
E-Mail schreiben